News

23.04.2018

On Tour mit der Browning Argon MT Feeder-Rute

Ich bin heute mit mir und meiner Browning Argon MT Feeder-Rute (3 Meter) verabredet. Warum sie für mich das absolute Optimum ist und welche Tipps ich Euch zum Method-Feederangeln geben kann, erfahrt Ihr an dieser Stelle.Es ist Frühjahr und ich angele das erste Mal mit der Argon MT Feederrute, die mich schon auf den ersten Blick absolut überzeugt. Ich sitze gerade an einem Gewässer und sehe die Fische, wie sie bei dem sich langsam erwärmenden Wasser nur so mit den Ködern spielen. Die Rute befindet sich auf der Ablage und ihre Spitze biegt sich gerade in Zeitlupe, verliert dann aber wieder...

mehr

23.04.2018

265 Zentimeter Monsterwels bei den WILD CAT´z Abenteuerwochen in der Wallerwelt in Italien!

Tostedt. Am Freitag, den 6. April, ging für WILD CAT´z Abenteuerwochen-Teilnehmer Philipp Rehberger ein Traum in Erfüllung: Er konnte einen „Urwels“ mit 265 Zentimeter Länge und geschätzten 130 Kilogramm aus den Fluten des italienischen Fluss Po ziehen. Sein Fisch des Lebens. Doch zunächst musste Philipp einen brachialen Kampf vom Schlauchboot über 25 Minuten Dauer meistern. Der Wels schwamm sofort nach dem Anbiss in nur 80 Zentimeter Wassertiefe stromaufwärts, ein typisches Zeichen, was nur die ganz großen Tiere machen, und verharrte dann wie ein massiver Fels minutenlang am...

mehr

20.04.2018

Zeit für Frühlingsgefühle

Hallo zusammen,mein Name ist Stefan Goldhacker, ich bin 41 Jahre alt und seit sieben Jahren begeisteter Angler (Spinnfischen, Feedern). Heute möchte ich, aus Sicht eines Gastes, von einer aufregenden Guiding -Tour mit dem Black Cat Duo, Stefan Seuß und Benjamin Gründer berichten. Erfahrung im Umgang mit Welsen hatte ich bislang wenig bzw. nur als Beifang. Schon lange war ein Wels-Guiding ein persönlicher Lebenstraum von mir. Einmal von Profis betreut zu werden, mit Ihnen am Wasser zu stehen, von Ihnen zu lernen und vielleicht auch einen kapitalen Wels aus dem Wasser zu ziehen. Nun war es...

mehr
"

Der Wurm, der an der Angel hängt...

...muss nicht dem Angler schmecken, sondern dem Fisch.

"